Mannheim

Lenel-Haus: Mieter hat nichts gegen städtische Verkaufspläne

Awo sucht Gebäude

Archivartikel

Anders als beim 48er-Platz wird die Stadt mit ihren Verkaufsplänen für das Victor-Lenel-Haus in der Gartenstadt wohl nicht auf Widerstand treffen. Die Arbeiterwohlfahrt (Awo), die das 8000 Quadratmeter große Grundstück gemietet hat und in den Gebäuden ein Entziehungsheim für Suchtkranke sowie ein Mutter-und-Kind-Haus betreibt, steht einem Umzug nicht im Weg. "Wir sind in die Planungen der

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1196 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00