Mannheim

Vogelstang

Bahn muss voll abbremsen

Weil ein Straßenbahnfahrer der Linie 5a wegen eines Jungen im Gleisbereich eine Gefahrenbremsung machen musste, ist eine 61 Jahre alte Frau in der Bahn gestürzt und hat sich dabei verletzt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls, der sich am Samstagabend gegen 18 Uhr im Bereich der Straßenbahnhaltestelle „Vogelstang-West“ ereignete. Ein dunkelhaariger, etwa zwölfjähriger Junge, der ein blaues Hoffenheim-Trikot trug, hatte zuvor die Gleise mit dem Rad überquert. Bei der Abbremsung der Bahn stürzte die 61-jährige Bahn-Passagierin gegen den Fahrscheinentwerter und verletzte sich. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Hinweise unter 0621/1 74 42 22. 

Zum Thema