Mannheim

Bahnverkehr nach Frankfurt wegen Bombenentschärfung beeinträchtigt

Archivartikel

Mannheim.Wegen einer am Sonntag geplanten Entschärfung einer gefundenen 500 Kilogramm schweren Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Frankfurt ist der Zugverkehr zwischen Mannheim und der Mainmetropole beeinträchtigt. Betroffen sind nach Angaben der Bahn die Regionalzüge der RE 14. Diese enden bis voraussichtlich 18 Uhr in Frankfurt-Höchst und wenden dort. Fernverkehrszüge zwischen Frankfurt und Stuttgart sowie Basel halten anstatt am Frankfurter Hauptbahnhof in Frankfurt-Süd.

Die Bombe war am Donnerstag bei Bauarbeiten im Frankfurter Stadtteil Gallus gefunden worden. 

Zum Thema