Mannheim

Nationaltheater An drei Samstagen Aktionen auf G 1

Ballett auf dem Markt

Mit einer Überraschungs-Improvisation wird das ganze Ballett-Ensemble des Nationaltheaters am heutigen Samstag gegen 11.30 Uhr auf dem Marktplatz auftreten. An drei Samstagen heißt es jetzt "Markttag für das Nationaltheater" in G 1. Während heute die Tanz-Sparte an der Reihe ist, kommen am 23. September Schauspieler und bringen ein Glücksrad mit, der 30. September steht dann ganz im Zeichen des Musiktheaters. Jeweils von 10.30 bis 13.30 Uhr informieren die über ihr Programm in der jetzt beginnenden Spielzeit 2017/18, über Spielplanhöhepunkte, Abonnements und insbesondere über das Schnupperabonnement der Saison 2017/18, das bereits ab 45 Euro erhältlich ist. Mit den darin enthaltenen Werken "Norma", "Wallenstein" sowie "Der Tod und das Mädchen" können Besucher die Sparten Oper, Schauspiel und Tanz kennenlernen. Unabhängig von den drei Aktionstagen auf dem Markt gibt es wieder das beliebte Theaterfest am Sonntag, 24. September, ab 14 Uhr mit zahlreichen Aktivitäten in den Werkstätten sowie in und um das Spielhaus. pwr