Mannheim

Bei „Dinner for one“ laufen Darsteller aus dem Ruder

Archivartikel

Auch nach dem Jahreswechsel zeigt das Schatzkistl „Dinner for one … Wie alles begann“. Das abendfüllende Theaterstück dreht sich natürlich um den legendären Sketch. Darin hält ein angesehener Regisseur ein Vorsprechen ab für die Rollen der Miss Sophie und des Butlers James. Es kommen Elvira und Klaus, ein unsägliches Katastrophen-Duo, das sich auf der Probebühne eine himmelschreiende Profilierungsschlacht liefert. Soeben noch in seliger Harmonie James und Miss Sophie, im nächsten Moment ein zänkisches Ehepaar, das sich nicht mehr unter Kontrolle hat. Für den Regisseur eine harte Nuss. Zwar raufen sich am Ende alle zusammen und bringen „Dinner for one“ über die Bühne. Die beiden Darsteller laufen dabei allerdings etwas aus dem Ruder.

Für die Aufführung der Kult-Komödie am Mittwoch, 15. Januar, um 20 Uhr Schatzkistl verlost der „MM“ dreimal zwei Karten. Einfach am Donnerstag zwischen 13 und 24 Uhr unter 01379/88 46 11 (0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz, ggfs. abweichend aus dem Mobilfunknetz) anrufen und das Stichwort „Schatzkistl“ sowie Name, Adresse und Telefonnummer nennen. Die Gewinner werden dann am Freitag zwischen 14 und 15 Uhr benachrichtigt. 

Zum Thema