Mannheim

Neckarau

Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 40-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei gestern berichtete, war der Fahrer mit seinem Audi am Mittwochabend gegen 18.35 Uhr in der Duisburger Straße in Richtung Altriper Straße unterwegs. In Höhe des Kreisverkehrs verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über die Verkehrsinsel und kollidierte mit einem großen Stein. Der Audi fuhr dann geradeaus weiter auf die Straße und steuerte auf einen Bordstein zu. Schließlich kam das Fahrzeug an einer Leitplanke zum Stehen. Der Mann zog sich eine Wirbelsäulenprellung zu und wurde in eine Klinik gebracht. Alkohol- sowie Drogentest verliefen negativ. Neben dem Auto wurde auch der Zaun eines Firmengeländes in Mitleidenschaft gezogen. Zudem musste die Fahrbahn von ausgelaufenem Benzin gereinigt werden. hs