Mannheim

Bildung Sachbuchautor Ingo Leipner plädiert bei Abendakademie-Vortragsreihe für Kitas und Schulen als „digitalfreie Oasen“

Beim virtuellen Lernen fehlt das Herz

Archivartikel

„Eine Kindheit ohne Computer ist der beste Start ins digitale Zeitalter“, behauptet Ingo Leipner in seinem Buch „Die Lüge der digitalen Bildung“ – also das Gegenteil von der gängigen Ansicht, dass Kinder möglichst früh mit digitalen Geräten umgehen sollten. Der Sachbuchautor begründete Dienstagabend in der Abendakademie vor fünf Gästen vor Ort und weiteren elf per Livestream seine

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2859 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema