Mannheim

Beim Vorbeifahren Auto beschädigt – Fahrerflucht

Archivartikel

Mannheim.Ein unbekannter Autofahrer hat im Vorbeifahren den BMW eines weiteren Verkehrsteilnehmers in Mannheim beschädigt und ist weggefahren. Laut Polizei streifte der Unbekannte den anderen Wagen gegen 20.15 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße, als dieser gerade in die Garnisonstraße abbog. Es entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Der Fahrer des beschädigten Wagens sagte der Polizei, es handelte sich bei dem anderen Fahrzeug um einen dunklen Opel Corsa mit einem männlichen Fahrer. Zeugen werden gebeten, sich unter 0621 33010 mit Hinweisen zu melden.

Zum Thema