Mannheim

Service Stadt bietet kostenlose Sprechstunden an

Beratung fürs Ehrenamt

Wer Gutes tut im gemeinnützigen Verein oder in einer Initiative, braucht dazu ausreichende finanzielle Mittel. Wer einen Verein gründen möchte, benötigt oft Tipps, wie man am geschicktesten vorgeht. Wer Konflikte im Vereinsleben oder bei seinem Engagement erlebt, möchte sie gern lösen, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. An solche zentralen Punkte knüpft das kostenlose Beratungsangebot der Stadt an. Die Beauftragte für bürgerschaftliches Engagement arbeitet mit Profis zusammen, um die Vereinsarbeit sowie Initiativen und Ehrenamtliche zu stärken.

Ab 17. Januar 2019 bietet die Stadt Mannheim eine Erst-Beratung im Fundraising an. Ziel ist es, Mannheimer Vereine bei der Verwirklichung ihrer Vorhaben und Projekte zu unterstützen. Die Einzelgespräche finden im vertraulichen Rahmen alle zwei Wochen statt. Ergänzt wird dieses Angebot durch ein Coaching und die Einzelberatung.

Anmeldungen für alle Angebote sind per E-Mail möglich: manuela.baker-kriebel@mannheim.de. Alle Anfragen würden vertraulich behandelt, versichert die Stadt. red