Mannheim

Gespräch DSDS-Sieger Davin über Familie und gute Freunde

Bescheidener Gewinner mit Liebe zu „Monnemerisch“

Archivartikel

Ein strahlendes Lächeln, ein kräftiger Händedruck – und auf die Minute pünktlich: Keine Frage, der neue DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen ist einer, der von der ersten Minute an sympathisch rüberkommt. Mit einer Bescheidenheit, die dem 20-jährigen Altenpfleger so gut steht, wie die trendige, akkurat sitzende Frisur und die lässige Cargohose.

Vor seinem Auftritt auf der Eichbaum-Bühne lässt

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema