Mannheim

Besonderheit wahren

Archivartikel

Die Menschen schlendern durch die Fußgängerzone, sitzen in Cafés und kaufen in den Geschäften ein. Wenn das Wetter mitspielt, ist ein verkaufsoffener Sonntag immer eine Werbung für die Mannheimer Innenstadt als Einkaufs- und Erlebnisort. Das ist wichtig im Wettbewerb mit dem Online-Handel. Doch gehört es zur Natur des Besonderen, dass es selten ist – denn sonst ist es ja nicht mehr besonders. Deshalb sollten alle Beteiligten vorsichtig sein mit einer Ausweitung der offenen Sonntage.

Zur Eröffnung der umgestalteten Planken könnte man vielleicht ausnahmsweise über einen weiteren Aktionstag nachdenken. Aber grundsätzliche ist die Einführung eines zweiten offenen Sonntags problematisch. Auch weil jeder derartige Aktionstag, wie die Gewerkschaften zu Recht betonen, zulasten der Mitarbeiter geht. Die Kunden können ihr Geld ohnehin nicht zweimal ausgeben. Sprich: Kaufen sie sonntags, dann kommen sie dafür an einem anderen Tag nicht mehr. Wer einkaufen möchte, hat genügend Gelegenheit dazu. Und überhaupt: Auch an einem Samstag ist die Innenstadt ein toller Einkaufs- und Erlebnisort.