Mannheim

Ausstellung Eröffnung der Ausstellung "Benedikt und die Welt der frühen Klöster" in den Reiss-Engelhorn-Museen

"Beten und arbeiten als Taktschlag"

Archivartikel

Er gründete 529 im italienischen Monte Cassino den "Prototyp" des abendländischen Klosters und verfasste die "Regula benedicti", die das Zusammenleben seiner Gemeinschaft organisieren sollte und die das abendländische Mönchtum entscheidend prägte: Benedikt von Nursia (um 480 - 547). Mit seiner Rolle und der Entstehung der Klöster im frühen Mittelalter befasst sich die Ausstellung "Benedikt und

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2808 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00