Mannheim

Betrug bei Bau des Waldhof-Förderzentrums? Prozess vor Landgericht Mannheim

Archivartikel

Drei Männer müssen sich ab kommenden Mittwoch, 24. Juli, wegen des Verdachts des Betruges beziehungsweise der Beihilfe zum Betrug vor dem Mannheimer Landgericht verantworten. Einem ehemaligen Manager und Berater des SV Waldhof wird zur Last gelegt, Ende 2006 nach Möglichkeiten gesucht zu haben, um die damals für den Bau des Jugendförderzentrums zugesagten zweckgebundenen Spenden einer Stiftung

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2208 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema