Mannheim

Kriminalität

Betrug mit falschen Time-Warp-Tickets

Archivartikel

Die Polizei sucht weitere Personen, die auf Kleinanzeigenportalen gefälschte Tickets für die Techno-Veranstaltung Time Warp gekauft haben. Wie das Präsidium mitteilt, werde seit Mitte April wegen Betrugs im Zusammenhang mit gefälschten Eintrittskarten ermittelt. Eine 30-Jährige hatte demnach über ein Online-Portal zwei angebliche Eintrittskarten für 240 Euro gekauft. Der Sicherheitsdienst auf

...

Sie sehen 57% der insgesamt 703 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema