Mannheim

Betrunkene E-Tretroller-Fahrerin fährt Fußgängerin um - 75-Jährige schwer verletzt

Archivartikel

Mannheim.Betrunken und offenbar unter Drogeneinfluss hat eine 20-jährige E-Tretroller-Fahrerin bei einem Unfall am Mittwochmittag in der Fressgasse eine 75-jährige Fußgängerin schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei missachtete die E-Tretroller-Fahrerin bei der Fahrt in Richtung Jungbusch an der Kreuzung Breite Straße das Rotlicht der Ampel und erfasste dabei die Fußgängerin. Die Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert.

Bei der Unfallaufnahme wurde bei der 20-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Bei der Durchsuchung wurde eine geringe Menge Marihuana bei der Frau gefunden und sichergestellt. Auf der Polizeidienststelle wurde von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an. (pol/dls) 

Zum Thema