Mannheim

Jungbusch Krawall vor einer Gaststätte am Luisenring

Betrunkene Randalierer

Archivartikel

Die Polizei hat in der Nacht zum Freitag gegen 2 Uhr zwei 29-jährige Männer festgenommen, die betrunken am Luisenring in Höhe der Jungbuschstraße in einer Gaststätte randaliert und danach eine Fensterscheibe beschädigt haben. Aufgrund ihres aggressiven Verhaltens waren die Männer zuvor des Lokals verwiesen worden. Doch anstatt einfach weiterzuziehen, traten die beiden laut gestrigem Polizeibericht zunächst von außen gegen die Eingangstüre der Gaststätte und schlugen dann beim Vorbeigehen eine der Fensterscheiben ein.

Zwei Zeugen konnten die Randalierer vor Ort festhalten. Doch auch als Polizeibeamten dort eintrafen, verhielt sich einer von ihnen weiterhin aggressiv und renitent, heißt es in der Mittelung der Polizei. Da beide zudem sichtlich alkoholisiert waren, wurde ihnen ein Alkoholtest nahegelegt.

Im Anschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Männer wieder auf freien Fuß gesetzt. Sie müssen nun mit einer Anzeige rechnen. In welcher Höhe Sachschaden entstand, steht bislang nicht fest. tan/pol