Mannheim

Polizeibericht

Betrunkener steuert Audi ins Gleisbett

Archivartikel

Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Sonntag kurz nach 6 Uhr morgens in der Friedrich-Ebert-Straße mit seinem Audi ins Gleisbett der Straßenbahn gefahren. Dort blieb der junge Fahrer nach wenigen Metern mit seinem Fahrzeug stecken. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten die Beamten bei der Unfallaufnahme dann Alkoholgeruch im Atem des Mannes. Ein Schnelltest ergab einen Blutalkoholgehalt von 0,9

...
Sie sehen 58% der insgesamt 686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00