Mannheim

Landgericht: Urteil wegen gefährlicher Körperverletzung

Bewährung nach Messerstich

Archivartikel

Ein Jahr und acht Monate auf Bewährung wegen gefährlicher Körperverletzung lautete das Urteil vor dem Landgericht gegen Dervis M., der wegen versuchten Totschlags angeklagt war. Im Januar 2007 hatte er seinen Schwager mit einem Messerstich in den Bauch so schwer verletzt, dass dieser nur durch eine Notoperation überlebte. M. hatte die Tat zugegeben. Sein Schwager habe ihn angegriffen, erklärte

...
Sie sehen 32% der insgesamt 1279 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00