Mannheim

Amtsgericht „Time Warp“-Besucher zu einem Jahr und neun Monaten verurteilt / Geständnis und günstige Sozialprognose

Bewährung nach Schmuckraub

Archivartikel

Nach eineinhalb Stunden intensiver Verhandlung geht am Amtsgericht alles ganz schnell – und dem Angeklagten Nicola P. huscht doch noch ein Lächeln über das Gesicht. Denn obwohl der Vorsitzende Richter Holger Hamm den 23-Jährigen wegen zweifachen Raubes und vier Fällen des Diebstahls auf der Mannheimer „Time Warp“ zu einem Jahr und neun Monaten verurteilt, ist es die ausgesprochene Bewährung,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3751 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00