Mannheim

Justiz: Amtsgericht verurteilt leitende Pflegerin und Verwaltungsleiter wegen fahrlässiger Tötung / Urteil noch nicht rechtskräftig

Bewährungsstrafen nach Tod in Seniorenhaus

Archivartikel

Wenn es um den Vorwurf der fahrlässigen Tötung geht, stellt sich für ein Gericht immer die eine entscheidende Frage: Inwieweit hätten die Angeklagten wissen müssen, dass ihr Handeln schlimme Folgen haben kann? Im Prozess um den Tod einer 83-Jährigen in einer Mannheimer Senioreneinrichtung fällt die Antwort für das Amtsgericht eindeutig aus: Die leitende Pflegerin und der Hausleiter hätten es

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2778 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00