Mannheim

Schönau

Bewaffneter Mann raubt Geld

Archivartikel

Mannheim.Ein Unbekannter mit einem Messer hat auf der Schönau einen 45-Jährigen ausgeraubt. Wie die Polizei gestern mitteilte, sprach der Täter den 45-Jährigen am Dienstag gegen 22 Uhr vor einem Supermarkt in Höhe der Marienburgerstraße 37 an und forderte sein Opfer mit gezückter Waffe auf, ihm sein Geld zu zeigen. Der Mannheimer gab dem Räuber einen geringen Geldbetrag, so die Polizei. Daraufhin ließ

...
Sie sehen 47% der insgesamt 855 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00