Mannheim

Jesuitenkirche Festgottesdienst zum Patrozinium mit dem Hildesheimer Oberhirten Heiner Wilmer / Glückwünsche für Karl Jung

Bischof fordert Nähe zu den Menschen

Archivartikel

Ein fesches „Ole!“ – solch ein Wort erwartet an dieser Stelle niemand. Vorher ist alles sehr festlich, sehr würdevoll. Doch fröhlich, mit Flamenco nämlich, endet der Festgottesdienst zum Patrozinium in der einschließlich der Emporen mit mehr als 800 Gläubigen überfüllten Jesuitenkirche. Mit dem Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer wird da nicht nur das Patronatsfest des Heiligen gefeiert, dem

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3562 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema