Mannheim

Universitätsmedizin Gäste von privat betriebenem Laden sollen künftig in „Campus Lounge“ essen / Mieter sammelt Unterschriften gegen Räumungsbescheid

Bistro „Oase“ im Klinikum muss schließen

Archivartikel

Mannheim.Vor dem Bistro „Oase“ sitzen zwei Medizinstudenten, ein Mann und eine Frau. Hinter ihnen hängt ein Schild. Darauf informiert Betreiber Sven Bohatsch darüber, dass er „trotz jahrelangem hohen finanziellen und persönlichen Engagement“ eine Räumungsklage bekommen habe. „Ich finde das blöd“, sagt die Studentin. Ihr Kommilitone nickt. Sie seien fast jeden Tag hier. Die „Campus Lounge“ im

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema