Mannheim

Blattmann verlässt Mannheimer Universitätsklinikum

Archivartikel

Jörg Blattmann verlässt das Mannheimer Universitätsklinikum. Darauf haben sich der Kaufmännische Geschäftsführer und das Unternehmen "in bestem Einvernehmen verständigt", wie aus einer Mitteilung des Hauses von Freitagnachmittag hervorgeht. Begründet wird der Schritt mit "unterschiedlichen Auffassungen über die strategische Ausrichtung im Detail und bei ihrer Umsetzung", die in den letzten Monaten erkennbar geworden seien.

Als Nachfolger wurde vom Aufsichtsrat bis auf weiteres Freddy Bergmann bestellt. Der Diplom-Volkswirt ist seit Mai 2015 als Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen und Unternehmensentwicklung am Universitätsklinikum tätig und leitet das Projektmanagement im Restrukturierungsprogramm "UMM 2020". Er bildet ab sofort mit dem Medizinischen Geschäftsführer Frederik Wenz die Geschäftsführung. (dk)

Zum Thema