Mannheim

Friedrichsfeld Technisches Hilfswerk räumt alte Unterkunft / Einweihung des Neubaus voraussichtlich für Mai vorgesehen

"Blaue Engel" ziehen ins Rettungszentrum

Archivartikel

In knapp acht Stunden Arbeit haben sie sechs Lkw-Ladungen Möbel transportiert, darunter 200 Spinde, 30 Tische, 100 Stühle und unzählige Umzugskartons: Die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) ziehen jetzt von ihrer alten Unterkunft bei der Autobahnausfahrt Seckenheim in das neu erbaute Rettungszentrum nach Friedrichsfeld.

Seit einem Jahr entstand am Saarburger Ring ein gemeinsamer

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00