Mannheim

Pädagogik Grundlegendes Umdenken in den vergangenen 50 Jahren / Am Anfang Unverständnis bei konservativen Kollegen

Blick auf jedes einzelne Kind

Was bekam die Junglehrerin Cordula Rößler nicht alles zu hören, damals, in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren? „Wenn ich davon gesprochen habe, dass Konflikte zwischen den Schülern aufgearbeitet werden müssen, war da wenig Verständnis“, blickt sie zurück. Und ein früherer Chef habe „überhaupt nicht verstanden, warum ich regelmäßige Konzeptbesprechungen wollte“. Aber seitdem habe sich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4166 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema