Mannheim

Landgericht

Blogger legt Revision ein

Archivartikel

Der Rechtsstreit um einen erfundenen Terroranschlag geht womöglich in die nächste Runde: Der zu einer Geldstrafe verurteilte Urheber eines Textes über ein angebliches Massaker in der Mannheimer Innenstadt will in die nächste Instanz gehen. Das Landgericht Mannheim sah es als erwiesen an, dass er den öffentlichen Frieden gestört habe, indem er Straftaten angekündigt hatte. Er wurde zu einer

...

Sie sehen 52% der insgesamt 772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema