Mannheim

Schule: 14-Jährige muss mit Konsequenzen rechnen

Bombendrohung geklärt

Archivartikel

Nach der Bombendrohung in der Peter-Petersen-Hauptschule in der vergangenen Woche hat die Polizei die Verantwortliche gefunden: Eine 14 Jahre alte Schülerin soll den Zettel mit der Androhung, dass "hier heute eine Bombe hochgeht" (wir berichteten) geschrieben und vor einem Klassenzimmer abgelegt haben. Der Polizei zufolge hatten insgesamt vier Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren die Idee,

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1419 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00