Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen Diplomat besichtigt Räume für ab März geplante hochkarätige Ausstellung mit Ausgrabungen aus Turkmenistan

Botschafter als Vorbote goldener Schätze

Archivartikel

In wenigen Wochen treffen die kostbaren Leihgaben aus Turkmenistan ein. Doch als Vorbote von Gold und Silber kam nun der Botschafter von Turkmenistan, Toyly Atayev, in die Reiss-Engelhorn-Museen. Gemeinsam mit Generaldirektor Alfried Wieczorek und Direktorin Susanne Wichert besichtigte er die Ausstellungsräume, wo ab 10. März die neue Sonderausstellung „Margiana – Ein Königreich der Bronzezeit

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2022 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema