Mannheim

Krematorium: Millionen-Schaden an der Einäscherungsanlage / Bei Klempnerarbeiten entzündet sich Dämmmaterial

Brand auf dem Hauptfriedhof

Archivartikel

Susanne Räuchle

Der weithin sichtbare Dachstuhlbrand am Krematorium auf dem Hauptfriedhof hielt gestern die Berufsfeuerwehr ab 12 Uhr vermutlich bis in die Frühe in Atem. Mit neun Fahrzeugen waren die Löschmannschaften im Einsatz um das Feuer, das sich im Dämmmaterial unter dem pyramidenförmigen Kupferdach unaufhaltsam vorfraß, unter Kontrolle zu bringen. Die Metallhaut, unter der sich

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2780 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00