Mannheim

Brand in Gaststätte verursacht hohen Sachschaden

Mannheim.Aus bislang unbekannter Ursache ist am Samstagmorgen gegen 02.00 Uhr im Mannheimer Stadtteil Neuostheim ein Brand in einer Gaststätte ausgebrochen. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro, wie die Polizei mitteilte.

Die Bewohner verließen das dreigeschossige Gebäude in der Grünewaldstraße rechtzeitig. Es wurde niemand verletzt. Das Feuer im Erdgeschoss konnte rechtzeitig gelöscht werden, sodass es nicht auf die übrigen Stockwerke übergriff. Die Anwohner konnten nach den Löscharbeiten wieder zurück in ihre Wohnungen. Warum das Feuer ausbrach, ist Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei. (pol/lina)