Mannheim

Nachkriegsgeschichten (Teil 2) Im Sommer 1945 heuert Paul Lunz bei der Polizei an / Heute wird der Polizeihauptmeister a.D. 90 Jahre alt

Briketts im Spind und die Nase im Fahrtwind

Archivartikel

Der Polizeiarzt hat ihm vor über 65 Jahren tief in die Augen geschaut, Gelb gesehen und eine gnadenlose Diagnose gestellt: "Hepatitis. Sie haben keine hohe Lebenserwartung". Da war Paul Lunz ein blutjunger Polizist und alle Hoffnung brach in ihm weg, eine sichere Beamtenstelle, Hochzeit, Kinder, Zukunft - keine Optionen bei dem schweren Leberschaden. Doktoren können irren. Jetzt feiert Paul

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00