Mannheim

Religion Oliver Seel offiziell in sein neues Amt als evangelischer Jugendpfarrer eingeführt / Die Bibel müsse die Grundlage bleiben

„Brücken zwischen Kirche und Jugend bauen“

Archivartikel

So ganz genau kennt sich Oliver Seel in den Räumen seiner neuen Arbeitsstelle noch nicht aus. „Ich weiß gar nicht, ob von den klappbaren Bänken nur die da sind, oder es noch weitere gibt“, gesteht der neue Jugendpfarrer ein, als er vor den knapp fünfzehn zusammengeklappten Bänken in der Jugendkirche auf dem Waldhof steht. Die Bänke, sie eignen sich hervorragend, um aus dem Kirchenschiff einen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4738 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema