Mannheim

Citykirche Michael Graf in feierlichem Gottesdienst als Direktor der Diakonie eingeführt

„Brückenbauer“ übernimmt

Archivartikel

Nach sechsmonatiger Vakanz ist die Stelle des Direktors der Diakonie Mannheim wieder besetzt: Michael Graf, der mit einem feierlichen Gottesdienst in sein Amt eingeführt wurde, übernimmt die Leitung. Stadtdekan Ralph Hartmann begrüßte den „Neuen“ als „Brückenbauer“ und „Hoffnungsträger“ für die Arbeit innerhalb der kirchlichen Organisation.

Graf bringe vier wesentliche Voraussetzungen

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2908 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema