Mannheim

Arbeitsmarkt Geld aus dem Europäischen Sozialfonds bewilligt

Brüssel unterstützt die Stadt mit 610 000 Euro

Archivartikel

610 000 Euro erhält Mannheim aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Das Geld steht 2019 zur Verfügung und soll laut Stadt helfen, zwei Ziele zu erreichen. Zum einen ist geplant, Menschen, die besonders von Armut und Ausgrenzung bedroht sind, für ein Beschäftigungsverhältnis zu befähigen. Zum anderen sollen die Zahl der Schulabbrüche verringert und mehr benachteiligte junge Menschen

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1177 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00