Mannheim

Klimaschutz Aktionsgruppe will GKM bis 2030 praktisch stilllegen / Unterschriftensammlung für Einwohner-Antrag an den Gemeinderat läuft

Bündnis: „Fernwärme geht ohne Kohle“

Archivartikel

Erdwärme, Wärme aus dem Flusswasser des Rheins, Solarenergie, Biomasse, Industrieabwärme – damit soll ab 2030 das Fernwärmenetz in Mannheim betrieben und vom Großkraftwerk (GKM) abgekoppelt werden. Dies fordert das Bündnis „Mannheim Kohlefrei“, das am Dienstag 1600 Unterschriften zur Unterstützung eines Einwohner-Antrages an die Stadtverwaltung übergab. Christian Hübel von der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema