Mannheim

Bürgerversammlung Rund vierstündige, teils turbulente Debatte um Sanierung und Rodung des Rheindamms / Mehr als 500 Teilnehmer im John-Deere-Forum

Bürger lehnen Kahlschlag ab

Archivartikel

Fast vier Stunden wartete Wolf-Rainer Lowack geduldig, bis er am späten Freitagabend im Forum an der John-Deere-Straße seine Forderungen an Stadtverwaltung und Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe zur anstehenden Sanierung des Rheindamms im Mannheimer Süden vortragen konnte. Nach teilweise turbulenter, emotionsgeladener Debatte mit mehr als 500 Bürgern und den Fachleuten des RP blieb Lowack,

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3272 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00