Mannheim

Stem-Kaserne Anwohner fordern Renaturierung des früheren Militärgeländes in Suebenheim / Wohnungsbau, Gewerbe- und Sportansiedlungen abgelehnt

Bürger wollen Schutz vor Autobahnlärm

Wie geht’s mit der Stem-Kaserne in Suebenheim weiter? Baut die TSG Seckenheim neue Sporthallen? Werden Wohnungen und Gewerbebetriebe auf dem insgesamt rund vier Hektar großen Areal am Rande Suebenheims, direkt an der Autobahn 656, angesiedelt? Wenn es nach der neugegründeten Bürgerinitiative (BI) Stem geht, wird möglichst viel des Areals renaturiert – sprich: Die Gebäude sollen abgerissen, die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4214 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema