Mannheim

Lindenhof Neu gestalteter Meeräckerplatz offiziell eröffnet

Bürgerwunsch erfüllt sich

Die Sonne lacht, auf dem Wochenmarkt herrscht quirliges Treiben, und die Kinder der Diesterwegschule singen fröhliche Lieder. Zahlreiche Anwohner und Stadtteilakteure sind zur offiziellen Eröffnung des neu gestalteten Meeräckerplatzes auf dem Lindenhof gekommen. Unter den Gästen konnte Baubürgermeister Lothar Quast auch Thomas Sprengel, Geschäftsführer der Event & Promotion GmbH, sowie Vertreter der Verwaltung, der Politik, der MVV und der am Bau beteiligten Firmen begrüßen.

Stadt investiert eine Million Euro

Seit Anfang März 2018 wurde der rund 3600 Quadratmeter große Platz saniert, wie Baudezernent Quast berichtete. Der „schön gestaltete Meeräckerplatz“ sei jetzt nicht nur eine optimale Fläche für die Markthändler, sondern ein Treffpunkt für die Bürger, für die damit ein langjähriger Wunsch in Erfüllung gehe, erklärte Quast. „Durch eine neue Anordnung der Aufenthaltsflächen, Sitzmöglichkeiten und einen neuen Bodenbelag hat der Platz nun eine ganz neue Aufenthaltsqualität“, findet der Baudezernent.

Rund eine Million Euro hat die Stadt dafür investiert – das Land Baden-Württemberg steuerte einen Zuschuss aus Städtebaufördermitteln in Höhe von 305 000 Euro bei. „Die Planungen richteten sich nach den Ergebnissen eines erfolgreichen Beteiligungsprozesses“, berichtete der Bürgermeister. Quast dankte allen am Bau Beteiligten sowie den Spendern, die die Neugestaltung unterstützten. Sein besonderer Dank galt Stadträtin Heidrun Kämper, der Initiatorin der Spendenaktion „Mäuse für den Meeräckerplatz“. Die Initiative sammelte rund 30 000 Euro für die Aufwertung der Fläche. „Dank vieler Spender konnte die Umsetzung der geschwungenen Sitzbank an der östlichen Platzkante ebenso verwirklicht werden wie Baumpflanzungen und die Akzentbeleuchtung“, freute sich die Stadträtin über das Ergebnis.

Zur Feier des Tages enthüllte Marc Oliver Kuhse vom Vorstand der Bürger- und Interessengemeinschaft (BIG) Lindenhof außerdem eine neue Tafel, auf der die Geschichte des Meeräckerplatzes beleuchtet wird.

Info: Fotostrecke unter morgenweb.de/mannheim

Zum Thema