Mannheim

Bundesgartenschau Gemeinsame Seilbahn-Betriebsgesellschaft mit Heilbronn und Erfurt soll Kosten senken

Buga-Städte wollen hoch hinaus

Archivartikel

Heilbronn, Erfurt, Mannheim - in dieser Reihenfolge könnte die für die Bundesgartenschau (Buga) 2023 vorgesehene Seilbahn jeweils auf- und wieder abgebaut werden. Die Erfurter Buga-Geschäftsführerin Kathrin Weiß teilte dies jetzt im Aufsichtsrat ihrer Gesellschaft in der thüringischen Landeshauptstadt mit. Die künftigen Bundesgartenschau-Städte Heilbronn (2019), Erfurt (2021) und Mannheim

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema