Mannheim

Neckarstadt Wohnungsbaugesellschaft GBG finanziert für die Stadt die 18,5 Millionen Euro teure Umwandlung des Weltkriegsbaus in ein Haus der Geschichte

Bunker-Umbau beginnt im Februar

Archivartikel

Wenn das Wetter mitspielt, wird der Umbau des Ochsenpferchbunkers in der Neckarstadt zum neuen Domizil für das Stadtarchiv Mannheim - Institut für Stadtgeschichte im Februar beginnen. Das teilte die Stadt gestern mit, nachdem der Förderbescheid des Bundesbauministeriums im Rathaus eingegangen war.

Seit Sommer ist klar: Das ambitionierte, insgesamt 18,5 Millionen-Euro teure Vorhaben wird

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2275 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00