Mannheim

Geschichte Seppl-Herberger-Platz mit großem Fest und viel Prominenz eröffnet / Fläche vor Waldhofschule wie ein Fußball-Stadion gestaltet

Bunte Erinnerung an den Titel-Trainer

Archivartikel

Eine Tribüne als Sitzgelegenheit, der Bodenbelag in Grasgrün, sogar eine Eckfahne ist da - der neu gestaltete Seppl-Herberger-Platz vor der Waldhofschule hat einen Hauch von Fußballstadion. Gestern wurde die Fläche offiziell eröffnet, die an den Mannheimer Trainer der Fußball-Weltmeister-Elf von 1954 erinnern soll. Die Feier wurde zum kleinen Stadtteilfest mit vielen Aktionsständen - die

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3602 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00