Mannheim

Christopher-Street-Day Verein plant Aktion am 17. Mai

Bunte Parade abgesagt

Archivartikel

Der Christopher-Street-Day (CSD) in Mannheim ist aufgrund der derzeitigen Corona-Krise für dieses Jahr abgesagt. Das teilten die Verantwortlichen des Vereins CSD Rhein-Neckar am Dienstag mit. Die Parade in Mannheim, an der im vergangenen Jahr etwa 120 000 Besucher teilgenommen hatten, falle unter die Anordnung, Großveranstaltungen bis zum 31. August komplett abzusagen, heißt es in einer

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1113 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema