Mannheim

Bau: Die Heinrich-Lanz-Schule II erhält nach sechs Jahren einen neuen Versuchsraum / Das alte Gebäude musste dem Projekt "Stadtbahnstrecke Schafweide" weichen

Chemie-Labor rückt einen Spatenstich näher

Archivartikel

Alexandra Wieczorek

Sechs Jahre lang haben Schüler und Lehrer gewartet, doch langsam rückt das neue Chemie-Nasslabor der Heinrich-Lanz-Schule II in greifbare Nähe. Bürgermeisterin Gabriele Warminski-Leitheußer setzte jetzt den ersten Spatenstich. Damit das Labor pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres fertiggestellt werden kann, haben die Vorarbeiten für den Rohbau bereits

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2669 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00