Mannheim

Jugend-Fußballturnier Jugendliche aus Shenyang, Zhengzhou, Zenjiang und Qingdao zu Gast in Mannheim

Chinesisch-deutscher Treff im Teehaus

Archivartikel

Sie kommen aus Shenyang, Zhengzhou, Zenjiang und Qingdao. In dieser Woche sind rund 80 Jugendliche aus China zu Gast in Mannheim. Beim städtischen Empfang anlässlich des dritten Deutsch-Chinesischen Jugend-Fußballturniers im chinesischen Teehaus im Luisenpark begrüßte Sportbürgermeister Lothar Quast die chinesischen und deutschen Gäste, darunter der stellvertretende Generalkonsul Xing Weiping

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2361 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00