Mannheim

Schiffsverkehr Im Juni vor 50 Jahren werden in Mannheims Hafen erstmals schwimmende Frachtbehältnisse bugsiert / Spurensuche nach untergegangenem System

Container gewinnen Kampf der Kisten

Archivartikel

Welch eine Sensation, als vor 50 Jahren zwischen dem am Mississippi gelegenen New Orleans und Europa eine direkte Frachtlinie eröffnet wird. Dafür transportiert die „Acadia Forest“ 73 Riesenkisten jenseits des Atlantiks. Und die können im Gegensatz zu den noch raren Containern schwimmen. Für Schlagzeilen sorgt im Juni 1970, als solch ein „Leichter“ – wie das „Lighter aboard ship“, kurz „Lash“

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema