Mannheim

Crew des Helikopters "Christoph 53" rettet Mann mit Bluttransfusion

Archivartikel

Mannheim.Die Crew des seit zwei Wochen mit Blutkonserven ausgestatteten Helikopters "Christoph 53" hat erstmals einem Menschen mit einer Transfusion des Leben gerettet. Der Mann hatte sich am Dienstag bei einem Arbeitsunfall in der Rhein-Neckar-Region eine tiefe, stark blutende Wunde zugezogen, wie die DRF Luftrettung am Mittwoch mitteilte.

In Kooperation mit weiteren Spezialisten konnte die

...

Sie sehen 51% der insgesamt 774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema