Mannheim

Wildschweine Anwohner am Käfertaler Wald klagen über Bachen mit Frischlingen unmittelbar vor ihren Häusern

„Da habe ich einfach Angst“

Archivartikel

Gaby Bellem zeigt auf den Rasen gegenüber ihrem Haus. „Da, das waren die.“ Mehrere Stellen sehen so aus, als habe man sie mit einer Schaufel umgegraben. „Einen Keiler mit Bache und sieben bis acht Frischlingen habe ich hier gerade wieder gesehen“, erzählt die Gartenstädterin. Sie lebt im Glücksburger Weg. Die Garagen grenzen dort an den Käfertaler Wald an. Ein etwa 50 Meter langer Fußweg führt

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00