Mannheim

Gericht: Prozess gegen 38-Jährigen wegen Mordversuchs

Das Auto als Tatwaffe

Archivartikel

Die Anklage lautet auf versuchten Mord - und die Tatwaffe soll ein Auto gewesen sein: Am Montag, 1. Februar, beginnt vor der ersten Strafkammer des Landgerichts ein ungewöhnliches Strafverfahren, in dessen Verlauf es um die Aufklärung einer spektakulären Tat geht: Am 24. Mai des vergangenen Jahres, einem Sonntag, soll Alexander B. (38) versucht haben, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau und

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1499 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00