Mannheim

Gericht: Prozess gegen 38-Jährigen wegen Mordversuchs

Das Auto als Tatwaffe

Archivartikel

Die Anklage lautet auf versuchten Mord - und die Tatwaffe soll ein Auto gewesen sein: Am Montag, 1. Februar, beginnt vor der ersten Strafkammer des Landgerichts ein ungewöhnliches Strafverfahren, in dessen Verlauf es um die Aufklärung einer spektakulären Tat geht: Am 24. Mai des vergangenen Jahres, einem Sonntag, soll Alexander B. (38) versucht haben, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau und

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1499 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00