Mannheim

Kulturstätte Installation auf dem Dach soll sicheren Spielbetrieb in der Pandemie ermöglichen / Auch Runterkühlen im Sommer nun möglich / Riehle freut sich über Neuerung

Das Capitol hat jetzt eine Lüftungsanlage

Archivartikel

Cafés dürfen nicht mehr öffnen, Fitnessstudios und Schwimmbäder sind geschlossen, Kulturveranstaltungen abgesagt. Aber Stillstand bedeutet das nicht unbedingt: Hoch oben auf dem Dach des Capitols Mannheim wird eine neue Lüftungsanlage hinaufgezogen und installiert. „Das ist vielleicht auch eine Ecke, wo man sonst eher nicht hinkommt“, schmunzelt Thorsten Riehle, Geschäftsführer des Capitols.

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema